Die Rekonstruktion des Politischen im internationalen Fernsehspiel

Dienstag, 2. Juni, 19.30 Uhr


19.30 Uhr, Arbeitskreis 2.11
Das Modell „J.F.K.“
Präsentation des Trailers: The JFK Assassination/The Jim Garrison Tapes
François Niney, Redekteur Cahiers du Cinema, Paris
Mittwoch, 3. Juni

10.00 12.30 Uhr, Arbeitskreis 2.12
Präsentationen ausgewählter Programmbeispiele in Anwesenheit der Filmemacher

Children of the Dragon (Teil 3)
Vorgestellt von: Nicholas Jose, Autor des Romans, Sydney

Sleepers (Teil 1)
Vorgestellt von: Michael Wearing, Head of Serial, BBC, London
12.30-14.00 Uhr Pause
14.00-16.00 Uhr, Präsentation
Das große Fest
Vorgestellt von: Frank Beyer (Regie), Klaus Poche (Buch), Norbert Sauer (Produktion), Dr. Rolf Ballmann(Redaktion)
16.00-16.30 Uhr Pause
16.30-17.00 Uhr
Präsentation eines neuen Produktionsmodells des ORF für das politische Fernsehspiel:
Das aktuelle Fernsehspiel
Vorgestellt von: Walter Wippersberg, Autor

Und morgen der Opernball (Ein Ausschnitt, ca. 10 min)

Der Tag, an dem sie Jack Unterweger fingen (Ein Ausschnitt, ca. 10 min)
17.00-18.30 Uhr, Arbeitskreis 2.13
Titelstories für das Fernsehspiel?
Moderator: Martin Wiebel, Fernsehspieldramaturg, WDR, Köln
Teilnehmer:
Hans Janke, Hauptredaktionsleiter Fernsehspiel und Film, ZDF, Mainz
Dr. Robert Pace, International Coproduktion RAI Rom, Vorsitzender der European Coproduction Association (EPG)
Richard Price, Chairman of BAFTA Primetime/RPTA, Chief Executive, London
Dr. Gerald Szyszkowitz, Hauptabteilungsleiter Fernsehspiel und Theater, ORF, Wien
Julian Friedman, Joining Managing Director, Blake Friedmann Literary, TV and Film Agency, London
22.00 Uhr
Late Night Special
Fishing with John
Regie: John Lurie
mit Jim Jarmusch und Tom Waits
Produktion: Lagarto, New York