Better than Chocolate

Komödie | CAN 1999 | 102'

Nach Vorstellung ihrer Mutter, die soeben von ihrem Freund verlassen wurde, sollte Maggie eigentlich Jura studieren, einen Freund haben und repräsentativ wohnen. In Wirklichkeit hat Maggie das Studium geschmissen und lebt beengt im Hinterzimmer einer Lesben-Buchhandlung, in der sie auch arbeitet. Als sich eine neue lesbische Beziehung zwischen Maggie und Kim anbahnt, kündigen Maggies Mutter und Bruder ihren Besuch an. Der Film ist eine sympathische Komödie über die Tatsache, daß man mit konservativen Lebensvorstellungen heutzutage nicht allzuweit kommt.

Director
Anne Wheeler
Script
Peggy Thompson
Photography
Gregory Middleton
Editor
Alison Grace
Sound
Gael MacLean
Music
Graeme Coleman
Casting (Vancouver)
Lynne Carrow, Carole Tarlington
Casting (Toronto)
Claire Hewitt, Gail Carr
Principal Cast
Wendy Crewson, Karyn Dwyer, Christina Cox, Ann-Marie MacDonald
Producer
Sharon McGowan
Co-Producers
Peggy Thompson, Rosamond Norbury, Christopher Adkins
Production
Rave Film Inc. Production in association with Telefilm Canada, British Columbia Film, TiMe Film- und TV-Produktion. Funding by The National Film Board of Canada

International Sales

Alliance-Atlantis
Tel: +1 416 967 1141
Fax: +1 416 967 1226

Domestic Sales

TiMe Filmverleih
Tel: +49 221 952 968 0
Fax: +49 221 952 968 99
E-Mail: timefilm@netcologne.de

Ausgewählte Filmografie Anne Wheeler

A WAR STORY (1981), LOYALTIES (1986), COWBOYS DON'T CRY (1988), BYE BYE BLUES (1989), THE WAR BETWEEN US, 1995; THE SLEEP ROOM, 1998; TELEVISION: THE RAY BRADBURY THEATRE (1985), THE DIVINERS (1993), OTHER WOMEN'S CHILDREN (1993), COLD SQUAD (1998), DA VINCI'S INQUEST (1998)