Rudyland

Dokumentarfilm | USA 2000 | 82'

Rudy Giuliani, Bürgermeister von New York und leidenschaftlicher Verfechter der »Zero Tolerance« Politik hat aus dem einstigen Moloch eine der sichersten Großstädte der Welt gemacht. Gleichzeitig gibt es wohl keinen Oberbürgermeister, der so umstritten ist wie Giuliani, keinen der mit seinem Kulturkampf regelmäßig die Feuilletons der internationalen Presse füllt. Eher ein Pamphlet als eine Dokumentation ergreift RUDYLAND energisch Partei gegen die »Disneyfication« New Yorks. Mit suggestiver Bildgewalt und rasanten Schnitten ist der Film aber zugleich eine ästhetische Achterbahnfahrt ins Herz des Big Apple. Obwohl eine Independant-Produktion, fand John Philp prominente Förderer, den Kommentar spricht Susan Sarandon.

Directors and Script
John Philip, Matthew Carnahan
Photography
John Philip
Editor
John Philip, Lisa Willinger
Music
Rick Ziegler
Sound
Soundeluxe
Narrator
Susan Sarandon
Producers
John Philip, Matthew Carnahan
Production
Downtown Productions

International Sales

7th Art Releasing

Ausgewählte Filmografie Matthew Carnahan

BLACK CIRCLE BOYS (1997), TRINITY (1998), MAILMAN (1996)