Jargo

Drama/ Thriller | DE 2003 | 90'

Bald wird Jargo sechzehn. Er hat vor, endlich ein Mann zu werden. Doch das ist gar nicht so einfach: Er ist in Saudi-Arabien aufgewachsen und jetzt muss er erstmal in der Berliner Vorstadt Fuß fassen. Als er den türkischen Kleinkriminellen Kamil kennenlernt, geht Jargo völlig auf in der Macho- Männerfreundschaft und den Plänen für den ganz großen Gangster-Coup. Auf dem Weg zum Mann-Werden droht Jargo, sich zu verlaufen, als er sich mit Kamils Freundin Mona einlässt. Maria Solrun Sigurdadottir, Absolventin der dffb-Drehbuchakademie, hat mit JARGO ihren ersten eigenen Langfilm realisiert.

Director & Script
Maria Solrun Sigurdadottir
Photography
Birgit Gudjonsdottir
Editor
Uta Schmidt
Music
Henning Rabe
Sound
Christian Wegner
Casting
Jacqueline Rietz
Principal Cast
Constantin von Jascheroff, Nora von Waldstätten et. al.
Producers
Katrin Schlösser, Frank Löprich, Sandra Wollgast
Commissioning Editor WDR
Dr. Barbara Buhl
Commissioning Editor RBB
Cooky Ziesche
Production
Ö-Filmproduktion in co-production with X-Filme Creative Pool, WDR & RBB supported by Medienboard Berlin-Brandenburg