Rhythm is it!

Dokumentarfilm | DE 2004 | 100'

Die Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle – der Inbegriff deutscher Hochkultur – und 250 Schüler aus 25 Nationen, ohne jede Erfahrung mit klassischem Tanz oder E-Musik, führten im Januar 2003 gemeinsam Strawinskis »Le sacre du printemps« auf. In ihrem hinreißenden und bewegenden Film schildern Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch den steinigen Weg von der Planung bis zur Aufführung in Berlin. Die Geschichte einer »Education Sentimentale« auf beiden Seiten, ein Fanal für die Liebe zur Musik, für Leidenschaft, Hartnäckigkeit, Respekt und Selbstachtung.

Directors
Thomas Grube, Enrique Sánchez Lansch
Script
Thomas Grube, Enrique Sánchez Lansch
Photography
Marcus Winterbauer, René Dame
Editors
Dirk Grau, Martin Hoffmann
Music
Igor Strawinsky, Karim Sebastian Elias
Sound
Pascal Capitolin, Michael Laube
With
Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle, Royston Maldoom, Susannah Broughton, Volker Eisenach, Martin Eisentraut et al
Executive Producer
Uwe Dierks
Production
Boomtown Media in co-production with Rundfunk Berlin-Brandenburg, ARTE & Cine Plus funded by Filmboard Berlin-Brandenburg

International Sales

SND Films
Tel: +31 20 404 070 7
Fax: +31 20 404 070 8
info@sndfilms.com, www.sndfilms.com

Ausgewählte Filmografie Thomas Grube

SURROGATE CITIES (2003), VERDIS FALSTAFF (2002), KARL WESCHKE – EIN DEUTSCHER MALER (2001), WARSZAWA EXPRESS (2000), MEIN LEBEN IN DER SOAP (1999), LOVE IS THE MESSAGE (1995)