Monroe: Class of ’76

TV-Film | GB 2005 | 96'

Ein mysteriöser Selbstmord führt Inspektor Tom Monroe auf die Spur einer Todesserie, die im Jahr 1976 mit dem Mord an einem kleinen Mädchen ihren Anfang genommen hat. Weitere Schüler ihrer Klasse sind seitdem umgekommen, scheinbar alles Zufälle. Monroe aber vermutet einen Zusammenhang. Das düstere TV-Movie bezieht seinen Reiz daraus, dass es lange Zeit in der Schwebe hält, ob es sich in Richtung Psychothriller oder Horrorschocker entwickelt. In der Rolle des von Schuldgefühlen zerfressenen Inspektor Monroe wechselt der ehemalige Bond-Bösewicht Robert Carlyle zwischen Härte und Verletzlichkeit.

Director
Ashley Pearce
Script
John Ireland
Photography
Dominic Clemence
Editor
David Blackmore
Music
Richard Mitchell
Sound
John Rodda
Production Design
Tom Brown
Casting
Matt Western
Principal Cast
Robert Carlyle, Claire Skinner, Daniel Mays, Robert Glenister, Anton Lesser, Pip Torrens
Producer
Matthew Bird
Executive Producer
Adrian Bate
Production
Zenith Production in co-production with Portman Film & TV

International Sales

Portman Film & TV
Louise Matthews
Tel: +44 (0)20 749 480 24
Fax: +44 (0)20 749 480 46
First Broadcast: 3.10. - 4.10.2005, 9 pm, ITV

Ausgewählte Filmografie Matthew Bird

JANE HALL'S BIG BAD BUS RIDE (2005), BIG DIPPERS (2005), THE LEGEND OF THE TAMWORTH TWO (2004), BOUDICA (2003), THE PROJECT (2002), LINDA GREEN (2001), ANNA KARENINA (2000), LOVE IN THE 21ST CENTURY (1999), THE LAKES (1999), THE PLACE OF LIONS (1997), LONDON BRIDGE (1995), EL C.I.D. (1990)