Kultnacht (2007)

HEROES | TV-Serie | USA 2006

HEROES


Samstag, 27. September, 22:00 Uhr,
in Kooperation mit RTL II


Save the Cheerleader, save the World!

Als der US Sender NBC im Juni 2006 zur Uraufführung der neuen Superhelden-Serie auf der »Comicon« einlud, rechneten weder die Veranstalter der renommierten internationalen Comic Messe, noch Serien-Erfinder Tim Kring damit, dass der reservierte 2.000 Plätze Saal nicht ausreichen würde. Doch HEROES war Kult, bevor irgendjemand einen Trailer gesehen hatte und der Saal platzte aus allen Nähten.

Am 25. September 2006 um 20:00 Uhr ging HEROES erstmals bei NBC auf Sendung. Die Serie vereinte Alles was seinerzeit im Fernsehen nicht so recht funktionierten wollte: eine zusammenhängende Handlung über 23 Episoden, ein riesiges Ensemble. Trotzdem schauten mehr als 14 Million Menschen zu. HEROES war der erfolgreichste Neustart der Fallseason 2006.

Die Beschreibung liest sich wie eine Science Fiction Geschichte: Rund um den Globus bemerken Menschen Veränderungen an sich. Eine Cheerleaderin ist unsterblich, ein Krankenpfleger kann fliegen, ein junger Japaner kann Raum und Zeit überbrücken, eine Stripperin entwickelt unglaubliche Kräfte, ein Streifenpolizist kann Gedanken anderer hören, ein Junkie kann die Zukunft malen. Und am Ende geht es um nichts Geringeres als die Rettung der Menschheit. HEROES ist aber mehr als das. Die mutige Kombination aus Drama, Komödie, Tragödie, Krimi, Splatter und Science Fiction, wird von den komischen, bösen oder netten Charakteren getragen. Ihre Entwicklung vom Normalen zum Übernatürlichen und ihre Angst davor macht sie, aller Übernatürlichkeit zum Trotz, menschlich und glaubwürdig.

Das spannende Superhelden-Epos begeistert aber nicht nur TV-Fans. Auch eingefleischte Comic-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Auf der offiziellen Webseite von HEROES, können die Fans wöchentlich neue Abenteuer ihrer Helden in Comics lesen. Neue Charaktere werden hier oft zuerst eingeführt und Nebenstränge konstruiert, die Geschichten der Fernsehserie ergänzen oder erklären.

HEROES wurde in zahlreiche Länder verkauft, unter anderem Hong Kong, Frankreich, Australien, Italien, die Niederlande, Großbritannien und Deutschland. Unter anderem wurde Heroes für den begehrten TV-Award Emmy, sowie bei den Golden Globe Awards und dem People’s Choice Award nominiert. Ein Computerspiel ist zudem in Planung. Die Cologne Conference ehrt die Serie nicht nur in der diesjährigen Kultnacht als Deutschlandpremiere, sie ist auch in der Festivalreihe Top Ten vertreten.