Vincere

Spielfilm | ITA 2009 | 128' | OmeU

Deutschlandpremiere

Benito Mussolinis Aufstieg zum Diktator forderte viele Opfer – darunter Ida Dalser, die Mutter seines erstgeborenen Sohnes. Ob sie auch seine erste Ehefrau war, ist nicht sicher – wahrscheinlich ließ »Il Duce« alle Dokumente, die dies belegen konnten, vernichten – doch er erkannte ihren Sohn Benito Albino an. Dalser schaffte er sich vom Hals, indem er sie in die Psychiatrie einliefern ließ. Der italienische Regie-Altmeister Marco Bellocchio (BUONGIORNO NOTTE – DER FALL ALDO MORO) erzählt anhand dieser Geschichte einer tragischen Amour fou, wie ganz Italien unter den Bann des Faschistenführers fallen konnte. Mit virtuosem Einsatz von Archivmaterial, einer Ästhetik mit Anspielungen an den italienischen Futurismus und unter Vermeidung aller Biopic-Klischees gelingt ihm ein furioses Zeitbild. Filippo Timi verkörpert brillant Mussolinis eiskaltes Charisma an der Grenze zum mörderischen Wahn. Giovanna Mezziogiono liefert in der Rolle der sich völlig aufopfernden Ida Dalser eine schauspielerische Tour de force.

Director
Marco Bellocchio
Script
Marco Bellocchio, Daniela Ceselli
Photography
Daniele Ciprì
Editor
Francesca Calvelli
Production Design
Marco Dentici
Music
Carlo Crivelli
Sound
Gaetano Carito
Principal Cast
Michela Cescon, Giovanna Mezzogiorno, Filippo Timi, Fausto Russo Alesi, Corrado Invernizzi, Pier Giorgio Bellocchio
Producer
Mario Gianani
Executive Producer
Olivia Sleiter
Production
Offside, Rai Cinema, Celluloid Dreams

International Sales

Celluloid Dreams
2 rue Turgot
75009 Paris
Frankreich
Tel: +33 1 4970 03 70
Fax: +33 1 4970 03 71
info@celluloid-dreams.com
www.celluloid-dreams.com

Ausgewählte Filmografie Marco Bellocchio

FIST IN HIS POCKET (1965), IN THE NAME OF THE FATHER (1972), A LEAP IN THE DARK (1980), HENRY IV (1984), DEVIL IN THE FLESH (1986), THE CONVICTION (1991), LA BALIA (1999), MY MOTHER’S SMILE (2002), SORELLE (2006)