Kreutzer kommt

TV-Film | DE 2010 | 90' | OV

Der Tod einer Nachtclubsängerin beschäftigt den exzentrischen Kommissar Kreutzer. Ihn erwartet ein klassisches Agatha-Christie-Setup mit verdächtigen Hotelgästen und Dienstpersonal. Jeder hier hat Dreck am Stecken, aber egal ob schmeichelnd, brutal oder fröhlich: Kreutzer kriegt sie alle. Auch wenn er sich hier und dort mal eine blutige Nase holt und seine persönliche Vorgabe, jeden Fall in etwas mehr als viereinhalb Stunden zu lösen, dieses Mal in Gefahr gerät. Christoph Maria Herbst brennt in diesem von TATORT-Veteran Christoph Jeltsch entworfenen und Regisseur Richard Huber inszenierten Pilotkrimi ein erstaunliches Feuerwerk der Skurrilitäten und Stimmungen ab. An seiner Seite überzeugt Rosalie Thomass, die dem Superdetektiv liebevoll die belegten Brote vorbereitet. Heraus kommt ein Whodunit mit poetischen wie politischen Momenten, mit rasanten Wendungen ebenso wie mit leichtfüßiger Komik. Dieser Kommissar hat Potenzial für große Tragik, große Freude und vor allem viele Fortsetzungen. Und nach diesem fulminanten Start wird es spannend zu sehen, ob noch eine Steigerung nach oben möglich ist.

in Kooperation mit ProSieben

Director
Richard Huber
Script
Christian Jeltsch
Photography
Peter Nix
Editor
Knut Hake
Production Design
Anke Osterloh
Music
Dürbeck & Dohmen
Sound
Felix Rost
Principal Cast
Christoph Maria Herbst, Rosalie Thomass, Leslie Malton, Ludwig Trepte, Natalia Avelon
Producers
Andreas Schneppe, Sven Burgemeister
Commissioning Editors ProSieben
Birgit Brandes, Christian Balz
Production
TV60 Film

International Sales

ProSieben Television
Medienallee 7
85767 Unterföhring
Deutschland
Tel: +49 (0)89 9507 10
Fax: +49 (0)89 9507 1122
mail(at)pro-sieben.de
http://www.prosieben.de/

Ausgewählte Filmografie Christoph Maria Herbst

DER WIXXER (2003), (T)RAUMSCHIFF SURPRISE (2003), STROMBERG (2004-2010), WO IST FRED? (2005), DON QUICHOTE (2007), WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER (2008), JERRY COTTON (2010)