Money

Mini-Serie | GBR 2010 | 2x50' | OV

Martin Amis ist voll des Lobes über die BBC-Verfilmung seines berühmten Romans »Money« aus dem Jahr 1984. Besonders seine Stimme als Autor sei sehr gut getroffen worden, schrieb er im Guardian. Sein Buch ist mit Tom Wolfes »Fegefeuer der Eitelkeiten« und Bret Easton Ellis »Unter Nul« einer der großen englischsprachigen Romane über den Hedonismus und die Gier der 80er Jahre. »Geld kümmert sich nicht darum, wenn du es böse nennst, es macht es nur stärker«, heißt es gleich zu Beginn von MONEY – ein Thema, das in Zeiten der Finanzkrise seine Aktualität bewahrt hat. Im Mittelpunkt steht die Geschichte des Londoner Werbefilmers John Self, der nach New York kommt, um hier das große Geld als Spielfilmregisseur zu machen. Gespielt wird er von Nick Frost, in Deutschland bislang eher als Partner von Simon Pegg in Filmen wie SHAUN OF THE DEAD und HOT FUZZ bekannt. Als schmieriger Filmproduzent glänzt MAD MEN-Darsteller Vincent Kartheiser. Besonders Fans des 80er-Revivals werden ihren Spaß haben: Ausstattung und Kostüm könnten direkt aus einem alten Duran-Duran-Video stammen.

Director
Jeremy Lovering
Script
Tom Butterworth, Chris Hurford
Based on
the novel by Martin Amis
Photography
Ben Smithard
Sound
Simon Epstein, Russell Jeffery
Principal Cast
Nick Frost, Vincent Kartheiser, Emma Pierson, Jerry Hall
Producer
Ben Evans
Executive Producer
Ruth Caleb
Production
BBC,BBC One

International Sales

BBC Films
BBC Television Centre
Wood Lane, Room 6023
London W12 7RJ
Großbritannien
Tel: +44 20 8576 72 65
Fax: +44 20 8576 72 68
www.bbc.co.uk/bbcfilms/

Ausgewählte Filmografie Nick Frost

BIG TRAIN (1998), SPACED (1999-2001), SHAUN OF THE DEAD (2004), MAN STROKE WOMAN (2005-2007), HYPERDRIVE (2007), HOT FUZZ (2007), PIRATE RADIO (2009)