Pigalle, la nuit

TV-Serie | FR 2009 | 52' | OmeU

Vom Künstlerquartier zum Vergnügungsviertel zur Touristenfalle – das Pariser Viertel rund um den Place Pigalle lebt von seiner legendären Geschichte und seinem verrucht, schlechten Ruf. Die französische TV-Serie PIGALLE, LA NUIT blickt hinter die Kulissen. Der junge Geschäftsmann Thomas wird auf der Suche nach seiner Schwester Emma in die Welt der Stripperinnen, Türsteher und Paten hineingezogen. Es stellt sich heraus, dass Emma der Star der Strip-Show im Nachtclub der lokalen Unterweltgröße Nadir ist, der wenig begeistert ist von den Nachforschungen des großen Bruders. Nadir hat allerdings ein weit größeres Problem: Gleich gegenüber hat ihm ein unbekannter Konkurrent einen neuen Edelclub vor die Nase gesetzt. Eine Provokation. Wird es einen Unterweltkrieg im Vergnügungsviertel geben? Packende Mischung aus Milieustudie, Krimi und Familiendrama – eine der besten Serien aus Frankreich seit langem. In einer Nebenrolle ist Free-Jazz-Legende Archie Shepp zu sehen.

Director
Hervé Hadmar
Script
Hervé Hadmar, Marc Herpoux
Photography
Jean-Max Bernard
Editors
Aubrique Delannoy, Emmanuelle Labbe, Diane Logan
Music
Eric Demarsan
Sound
Pierre Gauthier, Thomas Léfèvre, Denis Leleux
Principal Cast
Simon Akbarian, Jalil Lespert, Sara Martins, Armelle Deutsch, Eric Ruf
Producer
Christine de Bourbon Busset
Executive Producer
Christine de Jekel
Production
Lincoln TV, Fidélité TV, Tetra Media

International Sales

Studio Canal
Harald Van Lier
1 place de Spectacle
92130 Issy-les-Moulineaux
Frankreich
Tel: +33 1 7535 08 57

Ausgewählte Filmografie Christine de Jekel

À LA MODE (1993), LA FAUSSE SUIVANTE (2000), 8 WOMEN (2002), SWIMMING POOL (2003), HOW MUCH DO YOU LOVE ME? (2005), JEAN-PHILIPPE (2006), MOLIÈRE (2007), ANYTHING FOR HER (2008)