Die Expositionsmaßnahme nach Verbier

Online Projekt | DE 2011 | 90' | OV

Die Suche nach den neuesten TV- und Medientrends führt die Cologne Conference dieses Jahr auch an die Speerspitze der Medienpsychologie, wo Film und Therapie zusammenkommen. Der führende Gesprächspsychologe Dr. Hanno Verbier und sein Patient Gert Sacher haben es mit ihren gemeinsam hochgeladenen Therapievideos bereits zu einiger Berühmtheit gebracht. Der Kölner Psychotherapeut begründet und praktiziert die »Expositionsmethode«, die einen ganzheitlichen Ansatz aus viralen Videos und Facebook-Profilierung vorsieht, in dem die Videos durch die Verdünnung im WWW zur Heilung beitragen. Aber auch interaktive Therapiemaßnahmen auf offener Straße und an psychologisch belasteten Orten wie auf Hochhäusern oder auf Jahrmärkten spielen eine zentrale Rolle. Den revolutionären Ansatz der Internet-Psychotherapie, der auch für die zuschauenden User aufschlussreich und unterhaltsam sein soll und zugleich zum Nachahmen und Mitmachen einlädt, präsentieren Arzt und Patient bei uns anhand von Filmbeispielen live und persönlich auf der Bühne. Sie stellen außerdem die Website www.drverbier.de vor, die Internet, Film und Psychotherapie zu einem völlig neuen Marktsegment verbindet, dem »Psychotainment«.

In Kooperation mit der Film- und Medienstiftung NRW

Directors
Jens Schillmöller, Sebastian Poerschke, Jan Schomburg
Script
Jens Schillmöller, Sebastian Poerschke, Jan Schomburg
Photography
Timm Lange
Sound
Edward Hoffmann, Andrew Mottl
Production Design
Anne Schiek
Casting
Lale Nalpantoglu
Principal Cast
Hanns Zischler, Piet Fuchs, Lina Beckmann, Charly Hübner, Margit Bendokat, Heinrich Giskes, Martin Reinke, Julie Bräuning, Jürgen Rissmann, Dimitri Tellis, Ulrike Prager, Michele Cuciuffo
Producer
Tim Krüger

Domestic Sales

JJST.DE
Weißenburgstraße 8
50670 Köln
Deutschland
Tel.: +49 221 260 402 44
mail(at)jjst.de
www.jjst.de

Ausgewählte Filmografie Jan Schomburg

NIE SOLO SEIN (2004), INNERE WERTE (2007), ÜBER UNS DAS ALL (2011)