The Trip

Spielfilm | GB 2010 | 107' | OV

Wenn zwei brillante Komiker wie Steve Coogan und Rob Brydon sich ein Duell liefern, kann es eigentlich nur einen Gewinner geben: den Zuschauer. Nachdem Michael Winterbottom mit den beiden Briten schon in 24 HOUR PARTY PEOPLE und A COCK AND BULL STORY zusammengearbeitet hat, lässt er sie jetzt in THE TRIP sich selber spielen. Wo die Grenze zwischen Rolle und Person, Drehbuch und Improvisation verläuft, weiß der Zuschauer nie genau. Die Geschichte beginnt, als Coogan von der Wochenzeitung The Observer das Angebot bekommt, sechs Restaurants im Norden Englands zu testen. Eigentlich will er mit seiner Freundin reisen, doch dann wird er dazu gedrängt, Brydon als Beifahrer mitzunehmen. Zwischen Autositz, Restauranttisch und Hotelbett liefern sich die beiden egomanischen Komiker einen unablässigen Zweikampf. Wer ist intelligenter, wer witziger – und wer kann die besten Imitationen von Michael Cane, Al Pacino und Sean Connery? In England als sechsteilige BBC-Serie ausgestrahlt, zeigt die Cologne Conference die zweistündige US-Kinofassung.

Director
Michael Winterbottom
Script
Michael Winterbottom
Adaptation from (book,play)
based on same-titled television sitcom series
Photography
Ben Smithard
Editors
Mags Arnold, Paul Monaghan
Sound
Joakim Sundström
Casting
Shaheen Baig
Principal Cast
Steve Coogan, Rob Brydon
Producers
Andrew Eaton, Melissa Parmenter
Executive Producers
Andrew Eaton, Henry Normal, Simon Lupton, Michael Winterbottom
Production
BBC, Revolution Films, Baby Cow

International Sales

Goalpost Film
32 Bridge View Court
19 Grange Rd, Southwark
London SE1 3BT
Great Britain
Tel.: +44 207 585 3230
www.goalpostfilm.com

Ausgewählte Filmografie Michael Winterbottom

GO NOW (1995), JUDE (1996), WELCOME TO SARAJEVO (1997), I WANT YOU (1998), WONDERLAND (1999), THE CLAIM (2000), 24H PARTY PEOPLE (2002), IN THIS WORLD (2002), CODE 46 (2003), 9 SONGS (2004), TRISTAM SHANDY: A COCK AND BULL STORY (2005), THE ROAD TO GUANTANAMO (2006), A MIGHTY HEART (2007), THE KILLER INSIDE ME (2010)