Ein Tag Leben in NRW – Der Film

Dokumentarfilm | DE 2012 | 90' | OV

Fernsehereignis, Hörspiel, Online-Player: Im Frühjahr rief der WDR die Menschen in NRW per Fernsehen, Radio und Internet dazu auf, »ihren« 30. April 2012 mit Handy, Smartphone oder Videokamera zu filmen. Die Beteiligung übertraf alle Erwartungen: Aus über 3500 Einsendungen mit mehr als hundert Stunden fernsehtauglichem Material hat Regisseurin Luzia Schmid den abendfüllenden Dokumentarfilm EIN TAG LEBEN IN NRW kreiert. Zudem entstanden ein Hörspiel und der Internetauftritt www.eintagleben.de. Über 180 Menschen haben es in diesen Film geschafft, der davon erzählt, was sie an diesem einen Tag bewegt und beschäftigt hat. Es sind viele große und kleine Momente, die in teils perfekt bildlich umgesetzten, teils hinreißend wackeligen Bildern einen faszinierenden Einblick in das Leben und den Alltag der Menschen in NRW geben.

In Kooperation mit dem WDR

Executive Producers
Jörg Siepmann, Harry Flöter
Commissioning Editors (WDR)
Christiane Hinz, Thomas Kamp
Director
Luzia Schmid
Editor
Rudi Heinen
Music
Alex Müll, Andreas Schilling
Production Companies
WDR Westdeutscher Rundfunk Köln/2 Pilots Filmproduction GmbH

Ausgewählte Filmografie Luzia Schmid

DIE GESCHWISTER VOGELBACH (2005), LOST IN LIBERIA (2007)