Essential Killing

Spielfilm | PL, NW, IRL, HUN 2010 | 83' | OmeU

Skolimowskis bislang letzter Film ist so mutig, originell und energiegeladen, dass man denken könnte, er sei von einem jungen Mann gedreht worden, statt von einem 72-Jährigen. Vincent Gallo spielt einen von der US-Armee gefangen genommenen, gefolterten und dann nach Polen verschleppten Islamisten, der bei einem Häftlingstransport fliehen kann. Ohne Essen und im tiefsten Winter versucht er verzweifelt seinen Verfolgern zu entkommen. Alle konkreten politischen Bezüge rücken in den Hintergrund gegenüber dem epischen Kampf ums Überleben – mit allen Mitteln. In den weißen Weiten der schneebedeckten polnischen Wälder wird ESSENTIAL KILLING zu einem Film darüber, was einen Menschen zum Menschen macht. Der furchtlose Vincent Gallo spielt den zunächst namenlosen Protagonisten (er heißt Mohammed, wie der Abspann verrät) stumm und mit furchteinflößender Getriebenheit. Dafür wurde ihm 2010 der Schauspielerpreis der Filmfestspiele von Venedig verliehen. Skolimowski erhielt den Sonderpreis der Jury.

Producers
Ewa Piaskowska, Jerzy Skolimowski
Executive Producers
Andrew Lowe, Jeremy Thomas, Peter Watson
Director
Jerzy Skolimowski
Script
Jerzy Skolimowski, Ewa Piaskowska
Photography
Adam Sikora
Editors
Réka Lemhényi, Maciej Pawliński
Sound
Robert Flanagan
Music
Pawel Mykietyn
Production Design
Joanna Kaczynska
Principal Cast
Vincent Gallo, Emmanuelle Seigner, Zach Cohen, Nicolai Cleve Broch, David Price, Mark Gaspersich
Production Companies
Skopia Film/Cylinder Production/Element Pictures/Mythberg Films/Canal+ Polska/Syrena Films

International Sales

HanWay Films
24 Hanway Street
London W1T 1UH
+44 0 207 290 0750
www.hanwayfilms.com

Domestic Sales

ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH
Daimlerstr. 73
70372 Stuttgart
Deutschland
www.ascot-elite.de