Braunschlag

TV-Serie | AUT 2012 | 2x45' | OV

TWIN PEAKS im niederösterreichischen Waldviertel? Oder eher ein »Heimatfilm in acht Teilen«, wie Regisseur und Drehbuchautor David Schalko seine Serie nennt? Beides – plus eine gehörige Portion typisch österreichischen Humors. Das titelgebende Provinzkaff Braunschlag steht vor der Pleite. Bürgermeister Tschach weiß nur noch eine Lösung: Ein Wunder muss her. Zusammen mit seinem besten Freund, Dorfdisko-Besitzer Pfeisinger, heckt er einen Plan aus, der tausende Pilger in den Ort locken soll. Doch natürlich läuft nicht alles, wie geplant: Die von den beiden Freunden amateurhaft inszenierte Marien-Erscheinung ruft den Vatikan auf den Plan, der einen Ermittler – eine Art Philip Marlowe in Soutane – schickt. Währenddessen verhält sich Tschachs Frau plötzlich sehr merkwürdig und Pfeisingers Gattin wird schwanger – obwohl ihr Mann unfruchtbar ist. Ein echtes Wunder? BRAUNSCHLAG entstellt die Realität bis zur Unkenntlichkeit und lässt absurdeste Ereignisse plötzlich ganz normal erscheinen. Wie heißt es bei David Lynch: »It’s a strange and beautiful world«.

Producer
John Lüftner
Executive Producer
Robert Opratko
Director
David Schalko
Script
David Schalko
Photography
Markus Kanter
Editors
Evi Romen, Alarich Lenz
Sound
Cosmix Media GmbH
Music
Kyrre Kvam
Production Design
Hannes Salat
Casting
Westendcasting - Rita Waszilovics
Principal Cast
Robert Palfrader, Maria Hofstätter, Nicholas Ofczarek, Nina Proll, Manuel Ruvbey, Raimund Wallisch, Sabrina Reiter, Adina Vetter, Simon Schwarz, Christopher Schärf, Thomas Stipsits
Production Companies
Superfilm Filmproduktions GmbH/ORF

International Sales

ORF Online und Teletext GmbH & Co KG
Heiligenstädter Lände 27c
1190 Wien
Österreich
Tel.: +43 (1) 502 772 1300
www.orf.at

Ausgewählte Filmografie David Schalko

WIE MAN LEBEN SOLL (2011), AUFSCHNEIDER (2009), HEAVEN (2006), NITRO (2005)