Like Father, Like Son (Soshite chichi ni naru)

Spielfilm | JP 2013 | 120' | OmeU

Was entscheidet über die Zukunft eines Kindes? Die Gene oder die Umwelt? In seinem Familiendrama LIKE FATHER, LIKE SON setzt sich der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda auf sehr konkrete und berührende Weise mit dieser abstrakten Frage auseinander. Nach sechs Jahren wird zwei Elternpaaren vom Krankenhaus mitgeteilt, dass ihre Söhne bei der Geburt vertauscht wurden. Der eine wuchs streng erzogen als Einzelkind bei einem wohlhabenden Paar auf, der andere unter Geschwistern in einem etwas chaotischen Haushalt eines erfolglosen Ladenbetreibers. Für beide Elternpaare stellt sich die Frage: Geben sie die Kinder, die sie lieben, weg, um künftig ihren »biologischen« Nachwuchs aufzuziehen? Kore-eda erweist sich als Meister des leisen, aber kraftvollen Dramas in bester Tradition seines Landsmannes Yasujiro Ozu und wie in seinen früheren Filmen NOBODY KNOWS und I WISH als behutsamer Regisseur von Kinderdarstellern. Bei den Filmfestspielen von Cannes bekam er dafür 2013 den Preis der Jury verliehen.

Producer
Kaoru Matsuzaki , Hijiri Taguchi
Executive Producer
Tatsuro Hatanaka, Chihiro Kameyama, Tom Yoda
Director
Hirokazu Kore-eda
Script
Hirokazu Kore-eda
Photography
Mikiya Takimoto
Editor
Hirokazu Kore-eda
Sound
Yutaka Tsurumaki
Principal Cast
Masaharu Fukuyama, Machiko Ono, Yôko Maki, Lily Franky
Production Companies
Amuse/Fuji Television Network/GAGA

International Sales

Wild Bunch
99 Rue de la Verrerie
Paris 75004
France
Tel.: +33 1 53 01 50 20
www.wildbunch.biz

Domestic Sales

Wild Bunch Germany GmbH
Holzstraße 30
80469 München
Tel.: +49 89 444 55 66 44
www.wildbunch-germany.de

Ausgewählte Filmografie Hirokazu Kore-eda

DISTANCE (2001), NOBODY KNOWS (2004), HANA (2006), AIR DOLL (2009), I WISH (2011)