Love Battles (Mes séances de lutte)

Spielfilm | FR 2013 | 99' | OmeU

»Love is a Battlefield«, den alten Hit von Pat Benatar hat Jacques Doillon sehr wörtlich genommen. Der Geschlechterkampf wird hier tatsächlich mit Fäusten ausgetragen – in völligem Einverständnis beider Parteien. Ein namenloser Mann (James Thiérrée) und eine namenlose Frau (Sara Forestier) treffen sich in idyllischer Wald- und Wiesenlandschaft nach längerer Zeit wieder. Ihr Vater ist gerade gestorben, er renoviert gerade sein Haus in der Nachbarschaft. Offenbar hatten beide in der Vergangenheit schon einmal eine Affaire miteinander. Sie geht von Anfang an in die Offensive, auch um die Wut über den Vater herauszulassen, der ihr die Liebe bis zu seinem Tod versagte. Die Wortgefechte gehen irgendwann über in physische Zweikämpfe. Dabei wird ebenso ausdauernd und leidenschaftlich geschlagen, getreten, gekratzt wie gestreichelt, geküsst und gevögelt. Die atemberaubendste Liebe-und-Hiebe-Choregraphie holt Regisseur Jacques Doillon (PONETTE) aus seinen beiden furchtlosen Hauptdarstellern in einem Schlammloch heraus. Ein Spiel mit Lust und Schmerz, Dominanz und Unterwerfung ohne jegliche Leder- und Sadomaso-Klischees.

Producer
Daniel Marquet
Director
Jacques Doillon
Script
Jacques Doillon
Photography
Laurent Chalet, Laurent Fenart
Editor
Marie Da Costa
Sound Recordist
Ivan Dumas
Sound Mixer
Dominique Vieillard
Production Design
Anaïs Romand
Principal Cast
Sara Forestier, James Thiérrée, Louise Szpindel, Mahault Mollaret, Bill Leyshon

International Sales

Doc & Film International
13, rue Portefoin
Paris 75003
France
Tel.: +331 42 77 56 87
www.docandfilm.com

Domestic Sales

Alamode Film
Dachauer Str. 233
80637 München
Deutschland
Tel.: +49 89 1799920
www.alamodefilm.de

Ausgewählte Filmografie Jacques Doillon

PETITS FRÈRES (1999), RAJA (2003), THE THREE-WAY WEDDING (2010), A CHILD OF YOURS (2012)