Um die Welt an einem Tag – Strategien für die neuen Medienmärkte

Mittwoch, 2. Oktober, 10.00–17.00 Uhr, Residenz


Eine Veranstaltung der IHK Köln in Kooperation mit der Stadt Köln und dem Land Nordrhein-Westfalen, organisiert von HMR International.


Um neue Wertschöpfungen generieren zu können, müssen klassische Medienunternehmen verstärkt Modelle zur strategischen wie inhaltlichen Vernetzung mit internationalen Partnern entwickeln. Besonders vielversprechend erscheinen in diesem Zusammenhang Kooperationen mit den Medienmärkten China, Türkei und Brasilien, deren enorme Zuschauerzahlen und rasant wachsende Programmbedarfe sie besonders für deutsche Programmverantwortliche in den Fokus rücken lassen.

Die Lecture UM DIE WELT AN EINEM TAG zeigt, wie die drei Märkte funktionieren. Darüber hinaus bringt sie relevante Medienunternehmer von dort mit nationalen Produzenten und Senderverantwortlichen zusammen, um gemeinsam die Potenziale für zukünftige Zusammenarbeiten auszuloten.

Moderation: Marco Schröder, mekon, Lippstadt

10.00 Uhr, Begrüßung
Dr. Arnd Klein-Zirbes, Mitglied der Geschäftsführung, IHK Köln
Angela Spizig, stellvertr. Vorsitzende, Förderverein Städtepartnerschaft Rio de Janeiro – Köln e.V., Köln

10.30–11.00 Uhr, Keynote
Der chinesische Medienmarkt – Potentiale für Projekte mit deutschen Programmpartnern
David Guo, President, International Eco-Film Promotion Association, Peking

11.00–11.30 Uhr, Keynote
Best Practice China – SMG
Chen Liang, Executive Vice President, Shanghai Media Group, Shanghai

11.30–12.00 Uhr, Kaffeepause

12.00–12.30 Uhr, Keynote
Der türkische Medienmarkt – Potentiale für Projekte mit deutschen Programmpartnern
Elfi Jäger, Managing Partner, TV Sisters, Köln

12.30–13.00 Uhr, Keynote
Best Practice Türkei – GiFT Medya
Gökhan Mutlay, Managing Partner, GiFT Medya, Istanbul

13.00–14.00 Uhr, Mittagpause

14.00–14.30 Uhr, Keynote
Der brasilianische Medienmarkt – Potentiale für Projekte mit deutschen Programmpartnern
Mary Morita, International Coordinator, Brazilian TV Producers, São Paulo

14.30–15.00 Uhr, Keynote
Best Practice Brasilien – TV Cultura
Marcus Cesar Fernandes, Produzent, Irmãos de Criação, Sao Pãulo

15.00–15.30 Uhr, Keynote
Best Practice Brasilien – RioFilme
Rodrigo Guimarães, Manager Investment Department, RioFilme, Rio de Janeiro

15.30–16.00 Uhr, Kaffeepause

16.00–17.00 Uhr, Abschlusspanel
Um die Welt an einem Tag – Potentiale internationaler Programmkooperationen
Laura Fazioli, Director/CEO, Laura Fazioli & Associados, Sao Pãulo
Petra Schneider, Leiterin Vertrieb, Deutsche Welle, Bonn
Birgit Schulz, Geschäftsführerin, Produzentin, Regisseurin, Autorin, Bildersturm Filmproduktion, Köln
Christian Granderath, Leiter der Abteilung Fernsehfilm, Spielfilm und Theater, NDR, Hamburg
Titus Kreyenberg, Geschäftsführer, unafilm, Köln
Gökhan Mutlay, Managing Partner, GiFT Medya, Istanbul