Pussy Riot – A Punk Prayer (Pokazatelnyy protsess: Istoriya Pussy Riot)

Dokumentarfilm | USA 2013 | 86' | OmeU

Der Film zum Phänomen. Hätte der russische Staat darauf verzichtet, die Performance-Truppe Pussy Riot nach ihrem provokanten Auftritt am 21. Februar 2012 in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale vor Gericht zu stellen, die Aktion gegen die Verflechtung von Staat und Kirche wäre wahrscheinlich nur von lokalem Interesse gewesen. Durch ihre Verurteilung zu Gefängnisstrafen wurde daraus aber ein weltweites Medienphänomen. Der Dokumentarfilm PUSSY RIOT – A PUNK PRAYER rekapituliert noch einmal in atemlosen Bildern die ganze Geschichte: von den Vorbereitungen zu dem Auftritt, über den Prozess bis hin zur Urteilsverkündung und der anschließenden Revision der Strafe gegen eine der drei Angeklagten. Nadia, Masha und Katja erweisen sich dabei als ebenso eloquente wie charismatische junge Frauen, die aus ganz unterschiedlichen Richtungen zum Aktivismus kamen. Zusammen haben sie ein repressives Imperium zwar nicht zum Wanken gebracht, ihm aber eine empfindliche PR-Niederlage zugefügt.

Producers
Mike Lerner, Maxim Pozdorovkin
Executive Producers
Martin Herring, Havana Marking, Nick Quested
Directors
Mike Lerner, Maxim Pozdorovkin
Photography
Antony Butts
Editor
Simon Barker, Esteban Uyarra
Music
Simon Russell
Principal Cast
Maria Alyokhina, Natalia Alyokhina, Mark Feygin, Nikolai Polozov

International Sales

Goldcrest Films International
65/66 Dean St.
London W1D 4PL
UK
Tel.: +44 207 437 8696
www.goldcrestfilms.com
sales@goldcrestfilms.com

Domestic Sales

Wild Bunch Germany GmbH
Holzstraße 30
80469 München
www.wildbunch-germany.de

Ausgewählte Filmografie Mike Lerner

AFGHAN STAR (2009), RAFEA: SOLAR MAMA (2009), THE SQUARE (2013)