Wer ist Thomas Müller?

Dokumentarfilm | DE 2013 | OV

Das transmediale Projekt WER IST THOMAS MÜLLER? ist eine augenzwinkernde Suche nach dem Phantom des Durchschnittsdeutschen. Die Quintessenz aus 81 Millionen Menschen wurde so lange unter dem Druck der Statistik bearbeitet, bis dieser »Super-Durchschnittliche« herauskam. Aber wer ist das Gesicht hinter dem statistisch häufigsten Namen Deutschlands? Wer ist der durchschnittlichste Thomas Müller Deutschlands? Das crossmediale Projekt schöpft die Synergien zwischen Kino, TV und Internet aus und unternimmt eine Verschränkung: Das zentrale Element des Films besteht in seinem Online-Anteil.  Die Macher um die Produzenten Jonas Katzenstein und Maximilian Leo berichten im Gespräch, wie es ihnen gelungen ist, das Phantom Thomas Müller zum (virtuellen) Leben zu erwecken und mit seinen Zuschauern, »Followern« und »Facebook-Freunden« interagieren zu lassen und wie diese online generierten Inhalte dann direkt wieder in den Dokumentarfilm integriert wurden.

In Kooperation mit dem WDR - Westdeutscher Rundfunk

Producer
Jonas Katzenstein, Maximilian Leo
Director
Christian Heynen
Script
Christian Heynen
Commissioning Editor
Jutta Krug (WDR)
Sound
Martin Wendt
Photography
Andreas Köhler
Editor
Anika Simon
Composer
Georg Rohbeck
Production Companies
augenschein Filmproduktion/WDR/MDR