Mommy

Spielfilm | CA 2014 | 138' | OmU

Eine Dreiecksgeschichte im quadratischen Format. Das kanadische Wunderkind Xavier Dolan (Jahrgang 1989) schert sich in seinem fünften Langspielfilm wenig um Konventionen: In einer Zeit, in der selbst Fernseher nur noch im Breitbild-Kinoformat zu haben sind, hat er weitgehend mit einem Seitenverhältnis von 1:1 gedreht. Das ist mehr als eine formale Spielerei: Der quadratische Bildausschnitt fokussiert den Blick radikal auf die Enge der Beziehung der Hauptfiguren und auf die herausragenden Darsteller. Das dynamische Zentrum von MOMMY bildet der 15-jährige Steve, der zu Beginn aus dem Internat fliegt, weil er eine Caféteria in Brand gesetzt hat. Steves Hyperaktivitätsstörung gerät trotz Medikation ständig außer Kontrolle und überfordert seine alleinerziehende Mutter Diane. Nicht, dass diese leicht aus der Fassung zu bringen wäre. Sie ist selber alles andere als ein Kind von Traurigkeit. Diane holt sich Hilfe bei einer schüchternen, stotternden Lehrerin aus der Nachbarschaft. Kann ausgerechnet sie Steve unter Kontrolle bringen? Dolan ist ein Melodrama von seltener emotionaler Wucht gelungen.

Director
Xavier Dolan
Script
Xavier Dolan
Producers
Xavier Dolan, Nancy Grant, Sylvain Corbeil, Lyse Lafontaine
Photography
André Turpin
Editor
Xavier Dolan
Sound-Editor
Benoît Dame
Costumes
Xavier Dolan
Principal Cast
Anne Dorval, Antoine Olivier Pilon, Suzanne Clément, Alexandre Goyette, Patrick Huard

International Sales

Séville International
455 rue St. Antoine ouest
bureau 300
Montréal, Québec
Canada H2Z 1J1
www.filmsseville.com

Domestic Sales

Weltkino Filmverleih
Büro Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 6
04107 Leipzig
www.weltkino.de

Ausgewählte Filmografie Xavier Dolan

I KILLED MY MOTHER (2009), HEARTBEATS (2010), LAURENCE ANYWAYS (2012), TOM AT THE FARM (2013)