Young Doks: Work in Progress

Gemeinsam mit dem WDR Fernsehen und 1LIVE werden Dokumentarfilmprojekte aufstrebender Filmemacher präsentiert. In Form von Work in Progress-Gesprächen mit Filmausschnitten werden die Produktionen vorgestellt, die sich in unterschiedlichen Stadien ihrer Fertigstellung befinden: Während HAPPY von Carolin Genreith einen ganz eigenen Blick auf die Elterngeneration wagt, beschäftigt sich Ümit Uludags Film ULTRASLAN mit dem vorwiegend jugendkulturellen Phänomen der ULTRAS in der Fußballfanszene. Und bei dem seit Mitte August laufenden transmedialen Projekt DEINE ARBEIT, DEIN LEBEN kann jeder, der über seinen Arbeitsalltag berichten möchte, selbst zum Regisseur und Kameramann werden. An jedem der drei Abende werden die Filmteams und Redakteurinnen anwesend sein. Sie berichten von den unterschiedlichen Phasen der Projekte, von Hürden, die ein ambitioniertes Doku-Projekt nehmen muss und von den Herausforderungen, die noch vor ihnen liegen, bei der weiteren Entwicklung, bei der Vermarktung und der Fertigstellung ihrer Dokumentarfilme.
1LIVE wird aus den drei einstündigen Veranstaltungen am Mittwoch, den 08. Oktober um 23.00 Uhr in der Sendung 1LIVE Plan B einen Zusammenschnitt senden.