ZDF/Das kleine Fernsehspiel: Qissa – Eine Geistergeschichte

Spielfilm | DE, FR, IN, NL 2013 | 109' | DF

Punjab, Pakistan, 1947: Der Sikh Umber Singh und seine Familie verlieren durch die Teilung Indiens alles und werden zum Verlassen ihrer Heimat gezwungen. Vier Jahre später hat sich die Familie wirtschaftlich erholt und Umber Singh, Vater von drei Töchtern, will endlich einen Sohn als Erben haben. Als seine vierte Tochter geboren wird, weigert er sich dies zu akzeptieren. Er gibt ihr den Namen Kanwar, »junger Prinz«, und erzieht sie als Mann. Als Umber die Hochzeit zwischen seinem »falschen« Sohn und Neeli, einem Mädchen von niederer Kaste, arrangiert, wird die gesamte Familie mit der Wahrheit ihrer eigenen Identitäten konfrontiert. Die Situation eskaliert. Der vielfach preisgekrönte Film QISSA erzählt auf ruhige, aber ergreifende Weise eine ebenso ungewöhnliche wie zutiefst berührende Geschichte. Im Anschluss an die Vorführung: Q & A zum Thema »Internationale Koproduktionen« mit Claudia Tronnier, Redaktionsleiterin ZDF/ Das kleine Fernsehspiel, und Johannes Rexin, Produzent Heimatfilm.

Director
Anup Singh
Script
Anup Singh und Madhuja Mukherjee
Producers
Johannes Rexin, Bettina Brokemper
Co-Producers
Nina Lath Gupta, Bero Beyer, Thierry Lenouvel
Photography
Sebastian Edschmid
Production Design
Tim Pannen
Sound
Peter Flamman
Editor
Bernd Euscher
Commissioning Editors:
Claudia Tronnier (ZDF/Das kleine Fernsehspiel), Doris Hepp (ZDF/Arte)
Costumes
Divya und Nidhi Gamhir
Principal Cast
Irrfan Khan, Tisca Chopra, Tillotama Shome

International Sales

The Match Factory GmbH
Balthasarstraße 79-81
50670 Cologne
Germany

Domestic Sales

CAMINO Filmverleih GmbH
Herdweg 27
70174 Stuttgart
Germany