Young Doks: Three Mile Riders

Work in Progress-Gespräch | DE 2015

Fällt das Wort Gaza, so entstehen vor unserem inneren Auge Bilder: Verwackelte News- Schnipsel in schlechter Video-Qualität, von Steine werfenden Jugendlichen, Kassam-Raketen und fanatischen Hamas-Beerdigungen. Dies ist in der Tat ein großer Teil der palästinensischen Wirklichkeit im Gaza-Streifen. Es gibt aber auch eine andere Seite: Eine Jugend, die genug hat von Besatzung, Krieg und ständigem Ausnahmezustand – eine Jugend die trotz allem Patriotismus ihr Leben leben will. Rund um den Strand von Gaza-City hat sich in den letzten Jahren eine engagierte Surf- Community gebildet, die unter erschwerten Bedingungen versucht, auf den Wellen ihres kleinen, abgeschotteten Landes ein Stück der Freiheit zu finden, die Ihnen im Alltag verwehrt bleibt. Der Dokumentarfilm THREE MILE RIDERS will keine Tagespolitik abbilden oder bewerten. Er soll eine andere Perspektive auf die Menschen in der Krisenregion zeigen, einen ganz neuen Blick auf Gaza werfen.

Director
Philip Gnadt
Producer
Michael Dupke, Stephanie Yamine
Commissioning Editor
Jutta Krug
Editor
Marlene Assmann
Photography
Niclas Reed Middleton