Forget About Nick

Spielfilm | DE 2017 | 110‘ | deutsche Synchronfassung

Ist die Ex meines Ex meine Freundin oder Feindin? Diese Frage stellt sich für Jade (Ingrid Bolsø Berdal), als Maria (Katja Riemann) vor der Tür ihres edlen New Yorker Penthouses steht. Maria ist die Exfrau von Nick, der sich gerade wegen einer Jüngeren von Jade getrennt hat – so wie sich zuvor schon Nick von Maria für die jüngere Jade getrennt hatte. Nick gehört die Luxuswohnung, auf die beide Frauen nun Anspruch haben. Irgendwie müssen sie sich miteinander arrangieren. Nach HANNAH ARENDT und DIE ABHANDENE WELT begibt sich Margarethe von Trotta erneut nach New York, diesmal mit einer wunderbar beschwingt-bissigen Komödie, in der zwei Frauen entdecken, dass sie vielleicht doch mehr gemeinsam haben, als sie zunächst wahr haben wollten.

Eröffnungsfilm des 27. Film Festival Cologne.

Director
Margarethe von Trotta
Script
Pamela Katz
Producer
Bettina Brokemper
Photography
Jo Heim
Editor
Christian Krämer
Music
Helmut Zerlett
Sound
Michael Busch, Bernd Hackmann
Production Design
Volker Schaefer
Principal Cast
Ingrid Bolsø Berdal, Katja Riemann, Haluk Bilginer, Tinka Fürst, Fredrik Wagner, Mathias Sanders, Lucie Pohl

International Sales

The Match Factory

Domestic Distribution

Warner Bros. Pictures

Ausgewählte Filmografie Magarethe von Trotta

DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM (1975), MARIANNE & JULIANE (1981), DAS VERSPRECHEN (1995), ROSENSTRASSE (2003), ICH BIN DIE ANDERE (2006), VISION – AUS DEM LEBEN DER HILDEGARD VON BINGEN (2009), HANNAH ARENDT (2012)