Nothingwood

Dokumentarfilm | DE, FR 2017 | 85’ | OV mit deutschen UT

Jeder kennt Hollywood und Bollywood – aber was ist Nothingwood? So bezeichnet die französische Regisseurin Sonia Kronlund die Fließband-Filmproduktion des Afghanen Salim Shaheen. Weit über hundert Spielfilme hat er schon in seinem Heimatland gedreht – für westliche Augen eher bizarre Werke zwischen B-Movie-Action und Bollywood-Kitsch, in denen er selber die Hauptrolle spielt. So rührend sein Enthusiasmus ist, er ist auch lebensgefährlich in einem Land, in dem die Taliban wenig übrig haben für dekadente Vergnügungen wie Kino. Doch Shaheen lässt sich nicht beirren: Wenn er oder Kronlund bei den Dreharbeiten sterben sollten, dann war es Gottes Wille, bemerkt er einmal unbekümmert. Mit Filmfanatismus bietet er dem religiösen Fundamentalismus die Stirn.

Director
Sonia Kronlund
Script
Sonia Kronlund
Producers
Laurent Lavolé
Photography
Alexander Nanau, Éric Guichard
Editors
Sophie Brunet, George Cragg
Sound
Matthieu Perrot, Hassan Shabankareh

International Sales

Pyramide International
5 Rue du Chevalier de Saint George
75008 Paris
France

Domestic Distribution

temperclayfilm
Steinhauserstr. 44
81677 München
Germany