Bright Star

Spielfilm | GB, AU 2009 | 119' | englisch, französisch mit deutschen UT

Während historische Dramen meist auf die Zwänge vergangener Zeiten blicken und erleichtert aufseufzen, dass sie überwunden sind, geht Jane Campion gern den entgegengesetzten Weg. So fragt sie in ihrem Melodram über unglücklichen Liebe des Dichters John Keats (Ben Whishaw) zum gutbürgerlichen Backfisch Fanny (Abbie Cornish), welche zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Mechanismen von einst noch heute wirken. Mehr als der Gegenwart lieb sein kann, stellt sich heraus. So mag das Klassenbewusstsein viktorianischer Form antiquiert wirken, doch gelingt Campion mühelos, ihre zeitlose Dynamik darzustellen und die Gegenwart auf den Prüfstand zu stellen. So wirkt die Vergangenheit bei ihr stets wie ferner Schrei, dessen Echo bis heute nachhallt.

Director
Jane Campion
Script
Jane Campion
Based on
biography "Keats" by Andrew Motion
Producers
Jan Chapman, Caroline Hewitt
Executive Producers
Francois Ivernel, Cameron McCracken, Christine Langan, David M. Thompson
Photography
Greig Fraser
Editor
Alexandre de Franceschi
Music
Mark Bradshaw
Sound
John Dennison, Tony Vaccher
Production Design
Janet Patterson
Principal Cast
Abbie Cornish, Ben Whishaw, Paul Schneider, Kerry Fox

Ausgewählte Filmografie Jane Campion

SWEETIE (1989), THE PIANO (1993), HOLY SMOKE (1999), IN THE CUT (2003)