Serial Writers‘ Meet: Cereal Breakfast Session

Film, TV und digitale Medien sind „People Businesses“. Das gilt besonders für den Serienmarkt. Hier triumphiert schon von jeher Teamarbeit über Konkurrenzdenken. Durch das gezielte Training im kollaborativen Schreiben bringt die neue Generation von Serienautoren eine zusätzliche Offenheit für andere Menschen, Ideen und Standpunkte mit. Diesen Geist der Zusammenarbeit und der gegenseitigen Unterstützung möchten wir fördern.

Nach dem Erfolg des ersten Serial Writers Meetings im letzten Jahr lädt die ifs daher am 2. Oktober wieder Serienautoren aus aller Welt ein, im Rahmen des Film Festival Cologne Freundschaften und Allianzen zu schließen, Erfahrungen auszutauschen und ihr professionelles Netzwerk zu erweitern.

Dieser Vormittag richtet sich an Studierende und Alumni der europäischen Filmschulen, die Serienprogramme anbieten. Mit dabei sind auch diesmal wieder Autorinnen und Autoren aus Den Danske Filmskolen (Kopenhagen), Studienschwerpunkt Serien Producing / Filmakademie Baden-Württemberg (Ludwigsburg), Winterclass Serie / Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (Potsdam), Serial Eyes / dffb (Berlin) und MA Serial Storytelling / ifs internationale filmschule köln (Köln)

9.30 Uhr, Cereal Breakfast
Auf eine Schale Cornflakes mit unseren Serien-Autoren.

10.00 Uhr, Story Development for Series – Experiences, Conclusions, Ideas
Masterclass mit Nicola Lusuardi, Script Consultant & Drehbuchautor (THE YOUNG POPE, GOMORRHA)

11.45 Uhr, Who, What, and Where? – Serienstandort Köln
Präsentation mit Torsten Zarges, Chefreporter DWDL.de und Agent

12.45 Uhr, Speed-Networking
Bring deine Visitenkarten mit und vernetze dich!