Off The Rails

Dokumentarfilm | US, CA 2016 | 86‘ | englische OV

Darius McCollums Leidenschaft führt ihn regelmäßig ins Gefängnis. Seine Leidenschaft ist der öffentliche Nahverkehr: Niemand weiß mehr über das New Yorker U-Bahn- und Busnetz als er. Schon als Kind machte er nichts lieber, als mit der U-Bahn zu fahren – hier fühlte sich der unter dem Asperger-Syndrom leidende Afroamerikaner sicher vor dem Mobbing seiner Mitschüler. Das wurde erst zum Problem, als McCollum begann, sich als Mitarbeiter der Nahverkehrsbetriebe auszugeben – nicht nur als Kontrolleur, sondern auch als Fahrer. In dem bewegenden Dokumentarfilm von Adam Irving wird deutlich: Einen unschuldigeren Gesetzesbrecher als McCollum kann man sich kaum vorstellen, doch er wird zu immer längeren Gefängnisstrafen verurteilt. Der Fall führt das US-Justizsystem an seine Grenzen.

In Kooperation mit Geo Television

Director
Adam Irving
Script
Tchavdar Georgiev, Adam Irving
Producers
Adam Irving, Glen Zipper
Photography
Adam Irving
Editor
Tchavdar Georgiev
Music
Steve Gernes, Duncan Thum

International Sales

Journeyman Pictures Ltd.
4-6 High Street
Surrey KT7 0RY
United Kingdom