Medien & Migration NRW 2017

Workshop und Preisverleihung | Preisverleihung: Eintritt frei

Das Film Festival Cologne nimmt auch in diesem Jahr die Themen Flucht, Vertreibung und Integration prominent in das Veranstaltungsprogramm auf.

Das Projekt MEDIEN & MIGRATION NRW veranstaltet einen einwöchigen Hands-On-Workshop für geflüchtete Medienschaffende in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln.
Darüber hinaus werden am 4. Oktober um 19 Uhr im Vorfeld des Empfangs NRW-PRODUZENTEN LADEN EIN im Kölner Kunsthaus Rhenania drei jeweils mit 3.000 Euro dotierte Preise in folgenden Kategorien verliehen:

_ Bester Film Professional
_ Bester Film Non-Professional
_ Bestes Engagement einer Initiative/Institution

Überreicht werden die Preise von der Staatskanzlei NRW und den Stiftern runge.tv und den MMC Studios Köln. Der Workshop, seine Ergebnisse und die Teilnehmer werden ebenfalls präsentiert.