THE HOLLYWOOD REPORTER AWARD

Der Hollywood Reporter Award zeichnet den besten fiktionalen Beitrag in den Wettbewerbsreihen TOP TEN TV und BEST OF CINEMA FICTION aus. Der Preis wurde in diesem Jahr an den dänischen Regisseur Thomas Vinterberg für seinen Film ANOTHER ROUND verliehen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

 

Mit DAS FEST katapultierte sich der 29-Jährige Thomas Vinterberg 1998 auf die internationale Bühne: Der erste Film, der nach den Regeln des Dogma-95-Manifests gedreht wurde, brachte ihm nicht nur den Jurypreis in Cannes und einen Europäischen Filmpreis ein, er markierte den Beginn einer Karriere, in deren Verlauf er sich zu einem der wandlungsfähigsten Regisseure Europas entwickelte. Wie schon in DAS FEST beschäftigt sich der Däne immer wieder mit den sozialen Dynamiken in Familien, Freundeskreisen und eng abgeschlossenen Gemeinschaften, sei es in DIE JAGD, DIE KOMMUNE, KURSK oder auch in seinem neuesten Film ANOTHER ROUND.

 

Die Preisträger des Hollywood Reporter Awards der vergangenen Jahre sind:

2019 Abel Ferrara
2018 Pawel Pawlikowski
2017 Sean Bean
2016 Christopher Doyle
2015 Mathieu Amalric
2014 Tom Tykwer
2013 Sibel Kekilli
2012 Karl Baumgartner
2011 Paul Abbott für die Serien SHAMELESS und EXILE
2010 Jon Hamm und Elisabeth Moss für die TV-Serie MAD MEN
2009 Max Wiedemann und Quirin Berg
2008 Christian Becker