Ich bin nicht Gott, aber wie Gott

Dokumentarfilm | DE 1994 | 90'

  • Donnerstag, 15. Juni 1995 15:00 Uhr

Günther Kraußen, der »Miethai« aus Köln oder »Slumlord«, wie er in den USA genannt wurde, prägte in den 60er bis 80er Jahren die öffentliche Diskussion und ist noch heute ein Synonym für Wohnungsspekulation und Mietwucher in Deutschland. Der damalige Bundesfinanzminister Apel nannte Kraußen einen »Schweinehund, dessen Psyche mal untersucht gehört«. Kaußen nahm sich 1985 das Leben. Der Film lässt in einer Kombination aus Spielszenen und Dokumentarmaterial Zeitungen, darunter Politiker, ehemalige Mieter und die wenigen Menschen, die ihm nahestanden, zu Wort zu kommen.

Director
Claus Strobel
Script
Claus Strobel
Photography
Dragan Rogulj
Editor
Ariane Traub
Sound
Willi Lindner et.al.
Music
Achim Hagermann
Cast
Herrmann Lause
Producer
Richard Schöps
Production
Studio Hamburg Produktion für Film & Fernsehen GmbH
Co-Produced by
Kulturelle Filmförderung Hamburg und Nordrhei- Westfalen, WDR, NDR

Domestic Sales

Studio Hamburg
Tel.: 49/40/6688-4440

International Sales

Atlas Film & AV
Tel.: 49/203/37860