Retrospektive Michael Radford (1996)

Michael Radford, Sohn einer Österreicherin und eines Briten, kommt 1946 in Neu Delhi zur Welt. Er studiert Politik und Philosophie in Oxford und arbeitet als Lehrer, bevor er 1971 in den ersten Jahrgang der National Film School in London aufgenommen wird. nach dem Studium dreht er zunächst Dokumentationen. Für THE MADONNA AND THE VOLCANO wird er 1979 beim Dokumentarfilmfestival in Lyon ausgezeichnet. In der BBC-Produktion geht es um die spezifische Musik der neapolitanischen Region und ihre Protagonisten. Für die BBC arbeitet er darüber hinaus auch als Drehbuchautor, Produzent, Kameramann und Sketchautor für Comedy-Shows.