Eyes & Ears Conference 1997

Seit 1995 sind TV-Design, -Promotion und -Marketing integraler Bestandteil des Internationalen Fernsehfestes Cologne Conference. Konsequent entwickelte sich aus der Veranstaltung die europäische Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, Eyes & Ears of Europe. In Zusammenarbeit mit Eyes & Ears of Europe präsentiert die Cologne Conference in diesem Jahr wieder einen intensiven Austausch über die jüngsten Entwicklungen und Perspektiven in den Breichen TV-Design, Programm-Promotion und Network-Branding mit zahlreichen Präsentationen und Diskussionen.

Moderation: Matthias Franck, Journalist, Düsseldorf

9.30-9.45 Uhr, Begrüßung
Look, listen, feel…
Manfred Becker, Präsident, Eyes & Ears of Europe

9.45-10.00 Uhr, Eröffnung
Kommunikation heute
Marcel Mohaupt, Vizepräsident, Eyes & Ears of Europe

10.00-11.00 Uhr
Stories oder Zeichen? Design-Alternativen beim Network-Branding
Britta Leberl, Leiterin Marketing/On-Air Promotion, Kabel 1 – K 1, München
Michael Hajek, CD Corporate Design, ORF, Wien
Nick Geretshauser, Leiter Promotion/Design, SAT.1., Mainz
Ulrike Krieg, Leiterin Design, ARD, München
Manfred Becker, Creative Director, RTL Television, Köln

11.00-11.30 Uhr, Pause

11.30-12.30 Uhr, Panel
Gesucht: Neues TV-Design – Gegenwart und Zukunft der Fernsehbilder
Prof. Susanne Mayer, Fachbereich TV/Video Design, Fh Augsburg
Patricia Poelk,  Art Directorin, Premiere, Hamburg
Prof. Angela Zumpe, Institut für Mediengestaltung, Fh Mainz
Wolfgang Bergmeir, Leiter Corporate Design, BR, München
Prof. Dr. Michael Erlhoff, Dekan des Fachbereichs Design, Fh Köln
Prof. Dr. Franz Kluge, Fachbereich Neue Medien, Fh Trier
Georg Stark, Geschäftsführer, Steinweg Institut, Köln

12.30-14.15 Uhr, Mittagspause

14.15-14.30 Uhr, Keynote
Crisp und Cross – Promotion optimieren
Angela Harbutt, Chief Executive, Paradigm, London

14.30-15.30 Uhr
Brauchen Kinder ‚was Spezielles? Design und Promotion für junges Fernsehen
Gilles Galud, Président, GEDEON Communications, Paris
Jan Maida, Leiter On-Air Promotion, Kinderkanal, Erfurt
Asta Baumöller, Leiterin Art Direction, VIVA, Köln
Annie Sanders, Creative Director, Nickelodeon, Düsseldorf

15.30-16.30 Uhr
In-House oder Outsourcing? Wie man am besten produziert…
Jane Roberts, Deputy Managing Director, English + Pockett, London
Robert Eysoldt, Geschäftsführer, House of Promotion, Köln
Markus Schönmann, Leiter Marketing, SZM Studios, München
Hubert Schillhuber, Geschäftsführer, DMC, Wien
Marcel Mohaupt, Leiter Marketing, ProSieben Media AG, München

16.30-17.00 Uhr, Pause

17.00-18.30 Uhr, Keynote
Europäische Mentalitäten.

Europe is Europe
Mark Ortmans, Executive Creative Director, ortmansyoung international, London

Promotion Made in Austria
Mag. Gustav Lohrmann, Art Director, ORF, Wien

Kulturelle Klischees als Marketing-Tool
Lothaire Burg, Art Director, ARTE, Strasbourg

Around the World, around the Corner …
Peter Dougherty, Sen. VP, Creative, MTV Europe, London

Skandinavische Sonderwege
Martin Poole, Managing Director, Novocom Europe, London

La Suisse – existe-t-elle?
Marco Fumasoli, Managing Director/CD, Trendworld, Zürich
Marc Haas, Creative Director, frame by frame moving pictures, Zürich

18.30–20.00 Uhr
Special Guests