Paul is dead

TV-Film | DE 1999 | 75'

  • Freitag, 02. Juni 2000 22:00 Uhr

Was waren das für Zeiten! Bananensättel, Alan Bangs und Weißbrottoast mit Kaba: da war Leben in der westdeutschen Provinz Anfang der 80er! Hendrik Handloegten, Newcomer aus dem Hause der Berliner X-Filme, frischt die Erinnerung auf: Tobias ist 13 und verbringt langweilige Schulferien zu Hause. Er spielt Detektiv und fabriziert Interviews auf dem Kassettendeck, in der Regel mit sich selbst als Gründungsmitglied von »Nuzzlebox«, den legitimen Nachfolgern der Beatles. Als aber der VW-Käfer vom »Abbey Road«-Plattencover in die Stadt kommt, beginnt der größte Fall seines Lebens. Das Ganze mündet in einem wunderbaren Verschwörungsplot rund um den toten Paul McCartney. Ein Jugendfilm für 32-Jährige, »treffsicher bis in die letzte Zahnlücke hinein.« (Berliner Morgenpost)

Director/Script
Hendrik Handloegten
Photography
Florian Hoffmeister
Editor
Monika Smith
Music
Bernd Jestram, Bertram Denzel
Sound
Christoph Engelke
Production Design
Yesim Zolan
Casting
Agentur Irene Heyroth & Jacqueline Rietz GbR
Principal Cast
Sebastian Schmidtke, Vasko Scholz, Martin Reinhold, Myriam Abeillon
Producers
Stefan Arndt, Maria Köpf
ZDF editor "Das kleine Fernsehspiel"
Annedore v. Donop
Production
X Filme Creative Pool for ZDF

Domestic Sales

X Filme Creative Pool

Ausgewählte Filmografie Stefan Arndt

DER KRIEGER UND DIE KAISERIN (2000), ABSOLUTE GIGANTEN (1999), LOLA RENNT (1999), MESCHUGGE (1998), WINTERSCHLÄFER (1997), DAS LEBE IST EINE BAUSTELLE (1997), STILLE NACHT (1995), DIE TÖDLICHE MARIA (1994)