100 Centre Street

TV-Serie | USA2000 | 13x60'

  • Samstag, 23. Juni 2001 18:00 Uhr

Nach 40 Jahren Fernsehabstinenz kehrt Sidney Lumet (SERPICO, 12 ANGRY MEN) mit dieser Gerichtsserie zu seinen Wurzeln zurück. Im Zentrum des Geschehens steht Richter Joe »let-em-goe« Rifkind (Alan Arkin), dessen altersweiser Gerechtigkeitssinn den Kontrapunkt zu der ungleich härteren Wirklichkeit ausserhalb des Gerichtsgebäudes bildet. In »ER«-Manier entfaltet Lumet rund um das legendäre New York City Courthouse einen großstädtischen Mikrokosmos aus Drag Queens, Mördern, Anwälten und Richtern, in dem Komik und Tragik bruchlos in einander übergehen. Dank der niveauvollen Umsetzung des traditionellen Stoffes ist mit 100 CENTRE STREET ein beispielhaftes Stück amerikanischen Qualitätsfernsehens gelungen. Dialoge und schauspielerische Leistungen machten diese langerwartete Serie zu einem Highlight der letzten US-Saison.

Directors
Sidney Lumet, Jerry London
Script
Sidney Lumet
Photography
Ron Furtunato
Editors
Tom Swartwout, Ray Hubley
Music
Paul Chihara
Production Design
Christopher Nowak
Casting
Louis Digiaimo
Principal Cast
Alan Arkin, LaTanya Richardson, Paula Devicq, manny Perez
Sound
Patrick Ramsey
Executive Producers
Sidney Lumet, Della Fine (A&E)
Production
Jaffe Braunstein Films, Ltd., A&E Television Networks in association with Pearson Television International

International Sales

Pearson Television International

Domestic Sales

VOX Film- und Fernseh GmbH & Co. KG

Ausgewählte Filmografie Alan Arkin

JAKOB THE LIAR (1999), GATTACA (1997), GROSSE POINTE BLANK (1997), CHICAGO HOPE (1997), GLENGARRY GLEN ROSS (1992), HAVANA (1990), EDWARD SCISSORHANDS (1990)

Ausgewählte Filmografie Sydney Lumet

GLORIA (1999), NIGHT FALLS ON MANHATTAN (1997), CRITICAL CARE (1997), FAMILY BUSINESS (1989), THE VERDICT (1982), PRINCE OF THE CITY (1981), MURDER ON THE ORIENT EXPRESS (1974), SERPICO (1973), LONG DAY'S JOURNEY INTO NIGHT (1962), 12 ANGRY MEN (1957)