Richard Burton

Dokumentarfilm | GB 2001 | 60'

  • Samstag, 15. Juni 2002 20:00 Uhr

Aus den Waliser Kohlerevieren auf die Shakespearebühnen Londons, in die Arme Liz Taylors und des Alkohols verfolgt dieses klassische BBC-Biopic den Weg des Richard Burton, geb. Jenkins. Die Ehe mit Liz Taylor führte ihn auf den Gipfel des Ruhms und der inneren Zerrissenheit. Er wurde zur tragischen Figur, zum Prototypen eines Hollywoodstars, der trotz seiner Popularität an der Angst zerbricht, den Erwartungen nicht gerecht zu werden. Interviews mit Verwandten, Mitarbeitern und Freunden ergänzen das liebevoll zusammengestellte Archivmaterial zu einem eindrucksvollen Portrait des Scheiterns auf höchstem Niveau.

Director
Paul Tilzey
Photography
David South, Alex Hansen, Luke Cardiff, Douglas Hartington, Mark Molesworth
Editor
Coline Napthine
Sound
David Welch, Alex Sullivan, Kuz Randhawa, Peter Cavanagh, Tim Day
With
Richard Burton
Narrator
Tara Fitzgerald
Producer
Paul Tilzey
Production
BBC in coproduction with A&E Network

International Sales

BBC Worldwide

Ausgewählte Filmografie Paul Tilzey

OMNIBUS - LAUGHTER IN THE HOUSE: THE STORY OF BRITISH SITCOM (1999), JOE LUIS - THE BOXER WHO BEAT HITLER (2000), SECRET OF THE BLACK DIARIES (2002)