Animation & internationale Koproduktionen (Schwerpunkt Frankreich)

  • Montag, 23. Juni 2003 15:30 Uhr

Das Genre Animation erlebte in den letzten Jahren einen Aufschwung. Sender, die speziell auf junge Zuschauer zugeschnitten sind, bestreiten einen Großteil ihres Programms mit Animationsserien. Die aktuelle Situation im internationalen Animationssegment, der tatsächliche Programmbedarf und die Art und Weise, wie sich eine profitable internationale Zusammenarbeit gestalten kann, werden Teil der Diskussion sein. Die Möglichkeiten internationaler Koproduktionen werden thematisiert, dabei wird der Schwerpunkt auf dem für Deutschland attraktiven Koproduktionspartner Frankreich liegen.

Teilnehmer:
Stefan Drägert, Vorstand, MIM Mondo Igel Media AG, Hamburg
Cécile Lauritano-Vergara, Geschäftsführerin, Marathon Filmproduktion GmbH, Berlin
Christophe Erbes, Geschäftsführer, FOX KIDS GmbH, Munich
Andrè Sikojev, Präsident, Greenlight Media AG, Berlin
et al.