Der französische Film- und Fernsehmarkt – Vorbild für Europa?

  • Montag, 23. Juni 2003 16:30 Uhr

Den Abschluss dieses Tages bildet eine Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern französischer Produktionsfirmen und TV-Sendern. Sie werden über ihre Einschätzungen und Planungen sprechen, wie sich der französische Film- und Fernsehmarkt in den nächsten Jahren entwickeln wird. Schließlich wird sich das Podium der europäischen Frage zuwenden: Was kann Europa von Frankreich lernen?

Keynote und Moderation: Isabelle Bourgeois, CIRAC Centre d’Information et de Recherche sur l’Allemagne Contemporaine, Levallois-Perret

16.30 Uhr-17.30 Uhr, Podium mit Vertretern von:

TV5 Monde (Paris), ARTE France (Paris), M6 (Neuilly-sur-Seine), Canal plus (Paris), Conseil Supérieur de l’Audiovisuel (CSA, Paris), EuroNews (Lyon Ecully), AB Groupe (La Plaine Saint Denis)