Was ist modernes Fernsehen?

  • Freitag, 27. Juni 2003 14:00 Uhr

In Kooperation mit BBC Worldwide Ltd.


Wenn es um Formatentwicklung geht, liegt das britische Fernsehen in der Regel weit vorne. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Präsentation internationaler Trends in der Formatentwicklung und die Frage nach ihrer erfolgreichen Realisierung im deutschen Markt.

Moderation: Torsten Zarges, Kress Report, Köln

14.00 Uhr-14.30 Uhr, Keynote
Brian Seth Hurst, CEO, The Opportunity Management Company, Los Angeles

14.30 Uhr-15.45 Uhr, Lifestyle made in Britain
Nick Thorogood, Head of BBC Lifestyle, BBC, London
Rachel Innes-Lumsden, Head of Development of BBC Lifestyle, BBC, London

15.45 Uhr-16.00 Uhr, Kaffeepause

16.00 Uhr-17.00 Uhr, Podium
Was ist modernes Fernsehen?
Gisela Marx, Geschäftsführerin, Filmpool Film- und Fernsehproduktion GmbH, Köln
Nicolas Paalzow, Geschäftsführer, ProSieben Television GmbH, München-Unterföhring
John Peek, Direktor, Tape Consultancy Ltd., London
Nick Thorogood, Head of BBC Lifestyle, BBC, London
Catherine Mühlemann, Geschäftsführerin, MTV Germany, München
Brian Seth Hurst, Geschäftsführer, The Opportunity Management Company, Los Angeles

17.00 Uhr-18.00 Uhr, BBC Worldwide Ltd. – Empfang
Als Gastgeber lädt BBC Worldwide Ltd. im Anschluss an das Seminar herzlich zu Kölsch und Snacks auf das Rheinschiff »MS-Loreley« ein