State of Play

TV-Serie | GB 2003 | 6x50'

  • Samstag, 19. Juni 2004 22:30 Uhr

Mit STATE OF PLAY erlebt der Newsroom-Thriller eine furiose Wiedergeburt. In einem undurchdringlichen Dickicht von Bestechung, Erpressung und Gewalt versucht ein Team von Reportern zwei scheinbar unabhängige Todesfälle zu einer Story zu machen. Ein ausgefeilter Plot, ausgiebige Recherchen im Zeitungs- und Politmilieu und die erste Riege der britischen Schauspielerzunft machen aus STATE OF PLAY eine spannende und beklemmende Studie um die Macht der Informationen. Momentan arbeitet Scott Rudin an einer US-Leinwandversion.

Director
David Yates
Script
Paul Abbott
Photography
Chris Seager
Editor
Mark Day
Music
Nick Hopper
Production Design
Donal Woods
Casting
Wendy Brazington
Principal Cast
David Morrissey, John Simm, Billy Nighy, Kelly McDonald, Polly Walker
Producer
Hilary Bevan Jones
Executive Producers
Laura Mackie, Paul Abbott, Gareth Neame
Production
BBC in ass. with Endor for BBC One

International Sales

BBC Worldwide Ltd.
Tel: +44 208 433 200 0
Fax: +44 208 433 211 3
www.bbc.co.uk
First Broadcast: 18.5.03, 21:00 BBC One, 5.2 mill.

Ausgewählte Filmografie Paul Abbott

TOMORROW LA SCALA! (2002), LINDA GREEN (2001), BUTTERFLY COLLECTORS (1999), RECKLESS: THE MOVIE (1998), TOUCHING EVIL (1997), CRACKER (1993)