The Black Donnellys

TV-Serie | USA 2007 | 13x60

  • Sonntag, 30. September 2007 22:00 Uhr Odonien

Um Loyalität der Familie gegenüber geht es in vielen Mafiafilmen und –serien, bei den BLACK DONNELLYS gibt es allerdings keinen Paten, der diese einfordern würde. Im Mittelpunkt der NBC-Serie stehen vier junge irische Brüder, die sich in New Yorks Hell’s Kitchen durchschlagen. Jimmy, der Älteste, ist der Heißsporn der Familie, Kevin kann die Finger nicht vom Glücksspiel lassen, Sean kommt gut bei den Frauen an; Tommy ist der Vernünftige. Aber die Loyalität zu seinen Brüdern zwingt auch ihn auf einen Weg von Verbrechen und Gewalt. Paul Haggis und Bobby Moresco, die schon bei CRASH und MILLION DOLLAR BABY zusammengearbeitet haben, interpretieren das Mafiagenre mit einer dynamischen Bildsprache und überraschenden Wendungen neu.

Director
Paul Haggis
Script
Kim Clements, Robert Moresco, Paul Haggis, Mick Betancourt, Alissa Haggis
Photography
Russell Lee Fine
Editors
David B. Thompson, Kate Sanford, Jo Francis
Music
Mark Isham
Sound
Tim Farrell, John Matter
Production Design
Rick Butler
Principal Cast
Jonathan Tucker, Tom Guiry, Billy Lush, Michael Stahl-David
Producers
Jeff King, James Bigwood, Rafael Álvarez
Executive Producers
Robert Moresco, Robert Lowry, Paul Haggis
Co-Executive Producers
Sean Whitesell, Mark R. Harris
Production
Blackfriars Bridge Films, NBC

International Sales

NBC Universal
Tel: +1 818 866 56 16
www.nbc.com
First Broadcast: 26.02.2007, NBC

Ausgewählte Filmografie Paul Haggis

THIRTYSOMETHING (1987-1988), L.A. LAW (1994), DUE SOUTH (1995), EZ STREETS (1996), MICHAEL HAYES (1997), FAMILY LAW (1999-2001), CRASH (2004), MILLION DOLLAR BABY (2004), THE LAST KISS (2006), LETTERS FROM IWO JIMA (2006), CASINO ROYALE (2006), FLAGS OF OUR FATHERS (2006), IN THE VALLEY OF ELAH (2007)