Short Visions

in Kooperation mit Kurzfilmfreun.de

Die Kurzfilmfreun.de Köln präsentieren aktuelle Kurzfilme, die sich durch spezielle Ästhetik UND AFFINITÄT ZU VISUELLEN TRENDS AUSZEICHNEN.

RAUSCHEN & BRAUSEN 1
DE 2007 | Daniel Burkhardt | 5‘ | Experimental
Im Bildhintergrund Hochhausetagen geschichtet, aus dem Nichts ragend. Davor rauschende Autos ohne Kontakt zum Boden. Die Fahrzeuge  rasen durch die Luft, die Hochhäuser  fußen  im Bodenlosen, das gesamte Bild hängt in der Schwebe. Ein kontinuierlicher Zoom zurück weitet den Blick auf die Szenerie, durchmisst den Raum zwischen Nähe und Distanz, gleitet vom Konkreten ins Ungegenständliche, vom Greifbaren ins Ungewisse.

Kontakt: Lightcone, +33 1 46 590153, lightcone(at)lightcone.org

LE DERNIER CRI
NL 2006 | Erwin Olaf | 3‘ | Fiction
Erwin Olaf verwendet eine Art von Hyperrealismus, der charakteristisch für viele seiner Werke ist. Hier wird der glatte Realismus des Hollywoodfilms an seine Grenzen getrieben, was dem Gesamtwerk eine absurde Note verleiht. Alles erinnert an die ›häusliche‹ Version des Modernismus, der in den 1950er und 1960er Jahren populär war. Tati trifft David Lynch.

Kontakt: Netherlands Media Art Institute, +31 20 6237101, info(at)nimk.nl

OSTENDE
DE 2007 | Fabian Walker | 26‘ | Dokumentation
Ein Film über die Kehrseite der Zeit: Ein Sommerferienort im November, Arbeit die niemand sieht, Zeit die verstreicht. Eine Ortsbegehung in neun Einstellungen: Das Ostende als Jedermannsland. Blickwinkel auf eine Stadt am Meer.

Kontakt: KHM – Kunsthochschule für Medien Köln, +49 221 20189330, dilger@khm.de

SEQUENCE 01-PLAN 02
BEL 2008 | Remi Durin | 8‘ | Animation
Eines Nachts in der U-Bahn. Ein Mann sieht, wie die Welt um ihn herum aufhört sich zu drehen – und wagt, hinter die Kulissen zu blicken.…

Kontakt: Adifac – La Cambre, info(at)adifac.be

LA SAINT-FESTIN
FR 2007 | Anne-Laure Daffis & Léo Marchand | 16 Minuten | Animation
Hurra, morgen ist la Saint-Festin, das große Fest der Oger. Wenn sie sich kein Kind besorgt haben, wird es höchste Zeit! Fröhliches Jagen!

Kontakt: Lardux Films, +33 1 48 594188, lardux(at)lardux.com

A6 / A9
DE 2007 | Johannes Schiehsl | 3‘ | Animation
Betonreptilien auf dem Vormarsch – in 100 Meter letzte Ausfahrt…

Kontakt: Filmakademie Baden-Württemberg, +49 71 41 969103, eva.steegmayer(at)filmakademie.de
OUR WONDERFUL NATURE
DE 2008 | Tomer Eshed | 5‘ | Animation
Eine animierte Tierdokumentation, über zwei Wasserspitzmäuse, die um ein Weibchen kämpfen, zeigt uns die „wahren“ Begebenheiten dieser Auseinandersetzung…

Kontakt: HFF „Konrad Wolf“, +49 331 62020, distribution(at)hff-potsdam.de

SPIELZEUGLAND
DE 2007 | Jochen Alexander Freydank | 14‘ | Fiction
Deutschland 1942. Marianne Meißner will ihren Sohn schützen und erzählt ihm, dass die jüdischen Nachbarn bald verreisen müssen: Ins Spielzeugland. Eines Morgens sind die jüdischen Nachbarn fort – ihr Sohn ebenfalls.

Kontakt: Mephisto Film, +49 30 44024158, info(at)mephistofilm.de

SCHIEFE BAHN
DE 2008 | Kathrin Albers & Jim Lacy | 9‘ | Animation
Es geht vordergründig um einen Eisenbahnüberfall durch ehemalige Bahnbeamte. Primär aber ist der Film eine Liebeserklärung an die Zeit der roten Kunstlederpolster und an die Beamten von einst.  Eine Satire auf die Bahn.

Kontakt: Stoptrick, +49 40 8991473, info(at)stoptrick.com

WORKOUT
DE | Kristin Schnell | 2‘ | Fiction
Workout mit einer Schönheit. Sie hat jetzt das richtige Gewicht und das besondere Aussehen, um die Hantel für den Bodybuilder zu sein. Sie hat so lange darauf gewartet, jetzt ist ihre Zeit gekommen – und sie weiß genau was zu tun ist.

Kontakt: Kristin Schnell, kristin(at)kristin-schnell.de
PROCRASTINATION
UK 2007 | Johnny Kelly | 4’ | Animation
Eine Animation über das Wesen des Zögerns – manchmal ist es die einzige Möglichkeit überhaupt etwas zu tun.

Kontakt: Nexus Productions, +44 20 7749 7500, info(at)nexusproductions.com