Bad Day To Go Fishing

Spielfilm | SP, URY 2009 | 100' | OmeU

Irgendwo in Südamerika in den frühen 1960 Jahren: Der zwielichtige Manager »Principe« Orsini reist mit dem ostdeutschen Kraftpaket Jacob van Oppen durch die Provinz und veranstaltet abgesprochene Schaukämpfe. Als sie das unscheinbare Nest Santa Maria erreichen, gibt es allerdings Komplikationen: Orsini hat kein Preisgeld mehr und die geheimnisvolle Adriana will ihren hünenhaften Verlobten gegen Jacob in den Ring schicken – doch der weigert sich, zu verlieren. Mangels einer besseren Umschreibung wurde BAD DAY TO GO FISHING bereits als »Retro-Version von ‘The Wrestler‘ im Stil der Coen-Brüder« beschrieben. Der uruguayische Debütregisseur Álvaro entführt uns in eine wortkarge, melancholische, aber auch sehr drollige Welt.

Director
Álvaro Brechner
Script
Álvaro Brechner, Gary Piquer
Based on
the short story by Juan Carlos Onetti
Photography
Álvaro Gutiérrez
Editor
Teresa Font
Music
Mikel Salas
Principal Cast
Gary Piquer, Jouko Ahola, Antonella Costa, César Troncoso
Producers
Adolfo Blanco, Álvaro Brechner, Tomás Cimadevilla,Virginia Hinze
Executive Producer
Adolfo Blanco
Associate Producer
Diego Robino

International Sales

Bavaria Film International
Tel: +49 (0)89 6499 26 86
Fax: +49 (0)89 6499 37 20
info@bavaria-film.de
www.bavaria-film-international.de