I am Love

Spielfilm | IT 2010 | 120'

  • Mittwoch, 29. September 2010 18:30 Uhr

Manchmal hilft ein bisschen Stalking: Nachdem der italienische Regisseur Luca Guadagnino die Schauspielerin Tilda Swinton 1994 erst mit Briefen traktiert und schließlich in einer Hotellobby gestellt hatte, freundeten sich die beiden tatsächlich an. Fünfzehn Jahre später entstand aus dieser Freundschaft I AM LOVE, den Swinton mitproduzierte und in dem sie die Hauptrolle übernahm. Herausgekommen ist ein betörend schöner Film, der sich vorsichtig an den Zuschauer anschleicht. Kameramann Yorick Le Saux kadriert die reiche Industriellenfamilie in elegant ausgeleuchteten Bildern. Der Film zieht den Zuschauer in diese starre, statuenhafte Welt der zugewanderten Patriarchengattin – um uns dann ganz feine Risse in der Fassade zu zeigen. Ein Freund des Sohnes, ein Koch aus der Provinz, scheint etwas zu viel Aufmerksamkeit dieser strengen Frau auf sich zu ziehen. Was folgt, ist ein emotionaler Dammbruch, der alles mitreißt; die Wiedergeburt einer sinnlichen Frau; und eine Tilda Swinton die von den ersten Nuancen bis zum triumphal-gehetzten Ende eine weitere Meisterleistung abliefert.

Director
Luca Guadagnino
Script
Luca Guadagnino, Barbara Alberti, Ivan Cotroneo, Walter Fasano
Based on a story by
Luca Guadagnino
Photography
Yorick Le Saux
Editor
Walter Fasano
Production Design
Francesca Di Mottola
Music
John Adams
Principal Cast
Tilda Swinton, Flavio Parenti, Edoardo Gabbriellini, Alba Rohrwacher, Pippo Delbono, Diane Fleri, Maria Paiato, Marisa Berenson, Waris Ahluwalia, Gabriele Ferzetti
Producers
Luca Guadagnino, Francesco Melzi d'Eril, Marco Morabito, Tilda Swinton, Alessandro Usai, Massimiliano Violante
Executive Producer
Christopher Granier-Deferre
Production
First Sun, Mikado Film, Rai Cinema, La Dolce Vita Productions, Pixel DNA, MFA+ Filmdistribution

International Sales

The Works International
4th Floor
Portland House
4 Great Portland Street
London W1W 8QJ
Großbritannien
Tel: +44 20 7612 10 80
Fax: +44 20 7612 10 81
www.theworksmediagroup.com

Ausgewählte Filmografie Tilda Swinton

DAS ANDERE ENDE DER WELT (1988), THE GARDEN (1990), WITTGENSTEIN (1993), THE WAR ZONE (1999), THE BEACH (2000), BROKEN FLOWERS (2005), MICHAEL CLAYTON (2007), BURN AFTER READING (2008), THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON (2008)