Submarine

Spielfilm | GBR 2010 | 97' | OmU

  • Donnerstag, 29. September 2011 20:00 Uhr

Ein TV-Komiker macht großes Kino. Richard Ayoade ist in erster Linie bekannt als Moss aus der britischen Kult-Sitcom THE IT CROWD. Mit seinem Kino-Regiedebüt SUBMARINE zeigt er, dass er der britische Wes Anderson werden könnte. Wie der Amerikaner verbindet Ayoade großen visuellen Einfallsreichtum mit einer liebevollen Zeichnung exzentrischer Figuren. Oliver Tate heißt der Held von SUBMARINE. Der 15-jährige Junge aus Wales ist ein wenig zu altklug für sein Alter und voller Energie. Ständig schmiedet er Pläne, um die Welt in Ordnung zu bringen. Seinen Vater will er aus der Depression befreien, seine Mutter von einem dubiosen Selbsthilfeguru fernhalten, und dann muss er natürlich noch seine große Liebe Jordana gewinnen – auch wenn die mit Romantik wenig anfangen kann. Einer der mitreißendsten Teen-Filme der letzten Jahre. Den Soundtrack schrieb Alex Turner von den Arctic Monkeys.

Director
Richard Ayoade
Script
Richard Ayoade
Based on the novel
»Submarine« by Joe Dunthorne
Photography
Erik Wilson
Editor
Chris Dickens,Nick Fenton
Production Design
Gary Williamson
Music
Alex Turner
Sound
Andrew Hewitt
Casting
Karen Lindsay-Stewart
Principal Cast
Noah Taylor, Paddy Considine, Craig Roberts, Yasmin Paige, Sally Hawkins
Producer
Mary Burke, Mark Herbert, Andy Stebbing
Production
Red Hour Films, Film4, Warp Films, Protagonist Pictures

Domestic Sales

Kool Distribution
Belfortstr. 37
79098 Freiburg
Deutschland
Tel.: +49 761 2 67 63
info@koolfilm.de
www.koolfilm.de

Ausgewählte Filmografie Richard Ayoade

MAN TO MAN WITH DEAN LERNER (2006), THE IT CROWD (2006), COMMUNITY (2011)