FEELS GOOD MAN | Film Festival Cologne
FGM 2

FEELS GOOD MAN

Vielleicht ist Pepe der Frosch der beste Beweis für die These, dass die Behauptung, etwas oder eine Person sei »unpolitisch«, bereits politische Aussagekraft enthält. Wer nicht dagegen ist, könnte demnach genauso gut dafür sein, ganz egal, worum es sich handelt. Wenn sich eine derart politisch-unpolitische Figur – etwa eine mit dem Lebensmotto »Feels good man« – dann im Zeitalter der digitalen Memekultur verselbständigt und unübersehbar die Welt erobert… Filmemacher Arthur Jones dokumentiert die Geschichte des ersten Froschs, der im Netz radikalisiert wurde – und zeichnet den Kampf seines Erfinders Matt Furie um die Wiederaneignung und Rehabilitierung einer Comic-Figur nach, die den falschen Menschen zu ähnlich wurde.

FEELS GOOD MAN lief auch auf dem Film Festival Cologne 2021