Unser Fachprogramm für Kreative. Die Sessions… | Film Festival Cologne
Sessions Bühne

Unser Fachprogramm für Kreative. Die Sessions des FILM FESTIVAL COLOGNE 2022

Das Festival findet nicht nur auf der Leinwand statt.

365 Tage im Jahr widmen wir uns der Macht der Bilder. Diese Auseinandersetzung kulminiert in jenen Veranstaltungen, mit denen wir eine Woche lang die Kölner Innenstadt bespielen. Wir mussten an BEING JOHN MALKOVICH (1999) denken: In Jonzes Film gibt es ein verstecktes Portal, das direkt in den Kopf von John Malkovich führt. Menschen kriechen hinein und durchwandern das Bewusstsein des Schauspielers wie bei einer Schnitzeljagd. Auch das FILM FESTIVAL COLOGNE ist eine solche Gedankenwelt, die an den unterschiedlichsten Orten erkundet werden kann. Vom 20.–27. Oktober laden wir die Vetreter:innen aus der Branche ein, bei unseren Sessions die Vielfalt der Film- & Medienwelt zu feiern.

Der Global Day. Stories for Change am 26. Oktober präsentiert Strategien, erfolgreiche Projekte und Best Practice-Cases für eine erfolgreiche Kommunikation über entwicklungspolitische Ziele und Akteur:innen. Denn Bewegtbild-Inhalte bieten völlig neue Chancen eine große Öffentlichkeit zu erreichen, Menschen zu informieren und über eine Emotionalisierung zu eigenem Handeln zu mobilisieren.

Ziel des diesjährigen ProducersXChange am 21. Oktober ist es, die aktuellen Perspektiven von Branded Content auszuloten und aufzuzeigen, wie einzigartige Brand Experiences geschaffen und Marken emotionalisiert werden können. Dabei zeigen wir neue Verwertungswege fürs Bewegtbild in Zeiten von NFTs und Metaverse, diskutieren über Werbung zwischen Green Claims und Greenwashing und präsentieren Best Practices der Berliner Kreativagentur Lure.

Beim European Series Day am 20. Oktober diskutieren wir mit Autor:innen, Produzent:innen und Sendervertreter:innen über Stoffentwicklung, internationale Koproduktionsmöglichkeiten, und die weitreichenden Veränderungen der Distributionswege. Im Fokus stehen deutsche und europäische High End-Serien, aber auch die jungen Kreativen, die den Markt spürbar und nachhaltig beleben.

Die freundschaftlichen Beziehungen zu Belgien, den Niederlanden und Luxemburg feiern wir wieder mit einem Programmschwerpunkt. Beim Netzwerktreffen Benelux Meets NRW am 24. Oktober präsentieren wir aktuelle erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeiten und legen wieder einen besonderen Fokus auf das Thema Nachwuchstalente.

Comedy-Menschen aus unterschiedlichsten Perspektiven treffen beim Cologne Comedy Connector am 22. Oktober aufeinander und geben sich gegenseitig Impulse für die erfolgreiche Arbeit im Geschäft mit den Witzen und für entscheidende Weichenstellungen in einer Landschaft, die sich immer rasanter verändert.

Bei den Artist Talks am 27. Oktober geben die Preisträger:innen der Film Festival Cologne Awards in 45-minütigen Werkstattgesprächen Einblicke in ihr Schaffen. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Claire Denis, Sir Steve McQueen und Mads Mikkelsen zu Gast.

Auch in diesem Jahr widmen sich unsere Sessions wieder den virulenten Fragen der Film- und Medienwelt. Was man braucht, um dabei zu sein? Nichts weiter als eine Akkreditierung.