Filmpreis NRW für den Besten Dokumentarfilm

Zum dritten Mal wird der Filmpreis NRW für den Besten Dokumentarfilm vergeben. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung ehrt Produzenten, deren Werke mit maßgeblicher Beteiligung von NRW entstanden sind. Träger des Preises sind das Land Nordrhein-Westfalen, die Stadt Köln und die Film- und Medienstiftung NRW. Der Gewinnerfilm wird aus den Dokumentarfilmen der Wettbewerbsreihe MADE IN NRW ermittelt.

Die Verleihung findet am 12. Oktober im Rahmen der Film Festival Cologne Awards statt.